Telefon-Codes für die FRITZ!Box

Für viele Einstellungen ist es nicht nötig, sich ständig am Web-Interface der FRITZ!Box anzumelden. Dieser Artikel dokumentiert die entsprechenden Codes zur Eingabe am Telefon.

CodeBeschreibung
*#Keypad-Modus aktivieren und folgende Keypad-Sequenzen weiterleiten
(Tastencodes an den Telefonanbieter durchschleußen)
**1Interner Anruf zum analogen Telefon an FON1
**2Interner Anruf zum analogen Telefon an FON2
**59Interner Anruf zum ISDN-Telefon an S0
**60xInterner Anruf zum Anrufbeantworter
x: Nummer des Anrufbeantworters (0-2)
**61xInterner Anruf zu einem DECT-Gerät
x: Nummer des Geräts (0-9)
**62xInterner Anruf zu einem VoIP-Gerät
x: Nummer des Geräts (0-9)
**9Interner Rundruf an alle angeschlossenen Telefone
RrnNachwahl: Rückfrage zur Rufnummer rn (während eines laufenden Telefonats, laufender Anruf wird gehalten und hört Musik)
R2– Makeln zwischen zwei laufenden Gesprächen
– Anklopfenden Anruf annehmen
R3Zwei laufende Anrufe in Dreierkonferenz zusammenschalten
R0Anklopfenden Anruf abweisen
**0nsHeranholen eines eingehenden Anrufs von der angegebenen Nebenstelle
**09Heranholen eines eingehenden Anrufs von allen Nebenstellen
#01ns*msn#Abgangs-MSN der Nebenstelle zuweisen
#01ns*msn*1. MSN der Nebenstelle zuweisen
#01ns** 1. MSN der Nebenstelle löschen
#02ns*msn* 2. MSN der Nebenstelle zuweisen
#02ns** 2. MSN der Nebenstelle löschen
#03ns*msn*3. MSN der Nebenstelle zuweisen
#03ns**3. MSN der Nebenstelle löschen
*1ns*0*Spontane Amtsholung der Nebenstelle ausschalten
*1ns*1*Spontane Amtsholung der Nebenstelle einschalten
*10#rnÜber das analoge Festnetz eine Rufnummer anrufen (Wählregeln ignorieren)
*11#rnÜber das ISDN-Festnetz eine Rufnummer anrufen (Wählregeln ignorieren)
Die ausgehende MSN wird festgelegt mit:
*111#rn (1. MSN), *112#rn (2. MSN) … *110#rn (10. MSN)
*12#rnÜber VoIP eine Rufnummer anrufen (Wählregeln ignorieren)
Das zu nutzende SIP-Account wird festgelegt mit:
*121#rn (1. SIP), *112#rn (2. SIP) … *120#rn (10. SIP) *1211#rn (11. SIP) …
*2#rnÜber die 2. MSN der Nebenstelle eine Rufnummer anrufen
*3#rnÜber die 3. MSN der Nebenstelle eine Rufnummer anrufen
#2ns*0*Anklopfen für eine Nebenstelle dauerhaft aktivieren
#2ns*1*Anklopfen für eine Nebenstelle dauerhaft deaktivieren
*34#Anklopfschutz für den nächsten Anruf aktivieren
#34#Anklopfschutz für den nächsten Anruf deaktivieren
*21*rn#Anrufweiterschaltung sofort (CFA) für die aktuelle Nebenstelle aktivieren
*21*#Anrufweiterschaltung sofort (CFA) für die aktuelle Nebenstelle deaktivieren
*61*rn#Anrufweiterschaltung verzögert (CFU) für die aktuelle Nebenstelle aktivieren
*61*#Anrufweiterschaltung verzögert (CFU) für die aktuelle Nebenstelle deaktivieren
*67*rn#Anrufweiterschaltung bei Besetzt (CFB) für die aktuelle Nebenstelle aktivieren
*67*#Anrufweiterschaltung bei Besetzt (CFB) für die aktuelle Nebenstelle deaktivieren
*30#Wahlregeln aktivieren (z.B. Call-by-Call)
#30#Wahlregeln deaktivieren
*31#Rufnummernunterdrückung (CLIR) aktivieren
#31#Rufnummernunterdrückung (CLIR) deaktivieren
R*37#Nachwahl (bei Besetztzeichen) Rückrufwusch (CCNR/CCBS) einrichten
#37#Rückrufwunsch (CCNR/CCBS) löschen
*40ns**Alle Rufumleitungen für eine Nebenstelle deaktivieren
*41ns*rn*Rufumleitung sofort (CFA) für eine Nebenstelle einrichten
*42ns*rn*Rufumleitung nach dem dritten Klingeln (CFU) für eine Nebenstelle einrichten
*43ns*rn*Rufumleitung bei Besetzt (CFB) für eine Nebenstelle einrichten
*44ns*rn*Rufumleitung bei Besetzt und nach dem dritten Klingen (CFB und CFU) für eine Nebenstelle einrichten
*45ns*rn*Rufumleitung sofort mit Klingeln (Parallel call) für eine Nebenstelle einrichten (beide Telefone Klingeln)
*46ns*rn*Rufumleitung bei aktivierter Klingelsperre (CFA bei DND) für eine Nebenstelle einrichten (beide Telefone Klingeln)
#50ns*1*Rufnummernanzeige (CLIP) für ankommende Anrufe an einer Nebenstelle antivieren
#50ns*0*Rufnummernanzeige (CLIP) für ankommende Anrufe an einer Nebenstelle deantivieren
#51ns*1*Rufnummernübermittlung (CLIR) für eine Nebenstelle aktivieren
#51ns*0*Rufnummernübermittlung (CLIR) für eine Nebenstelle deaktivieren
#52ns*1*Busy-on-Busy (BoB) für eine Nebenstelle aktivieren
#52ns*0*Busy-on-Busy (BoB) für eine Nebenstelle deaktivieren
#53ns*1*Zielrufnummernübermittlung für eine Nebenstelle aktivieren (COLP)
#53ns*0*Zielrufnummernübermittlung für eine Nebenstelle deaktivieren (COLR)
#56ns*1*Wahlregeln und LCR für eine Nebenstelle aktivieren
#56ns*0*Wahlregeln und LCR für eine Nebenstelle deaktivieren
#564*1*Wahlregeln und LCR für CallThrough aktivieren
#564*0*Wahlregeln und LCR für CallThrough aktivieren
#62ns*1*Gebührenimpuls für eine Nebenstelle aktivieren
#62ns*0*Gebührenimpuls für eine Nebenstelle deaktivieren
#63ns*1*SMS-Empfang für eine Nebenstelle aktivieren
#63ns*0*SMS-Empfang für eine Nebenstelle deaktivieren
#80ns*hhii*hhii*Klingelsperre für einen Nebenstelle konfigurieren (hh=Stunde, ii=Minute)
#81ns*0*Sofortige Klingelsperre für einen Nebenstelle aktivieren
#81ns*1*Konfigurierte Klingelsperre für einen Nebenstelle aktivieren
#81*1*Konfigurierte Klingelsperren für alle Nebenstellen aktivieren
#81ns*6*Klingelsperre für eine Nebenstellen deaktivieren
#81*6*Klingelsperre für alle Nebenstellen deaktivieren
#83*hhiiddmmyyyy*Datum und Uhrzeit konfigurieren
Funktioniert nur, wenn kein NTP-Server konfiguriert ist
#84*ddmmyyyy*Feiertag für LCR und Weckruf definieren
#84**Alle definierten Feiertage für LCR und Weckruf löschen
#88w*hhiid*ns*Weckruf konfigurieren für eine Nebenstelle
w: Nummer des Weckers (1-3)
d: 0=Mo-Fr, 1=Sa-So, 2=Mo-So, 3=einmalig
#88w**Weckruf aktivieren
#88w#Weckruf deaktivieren
#90**Zuletzt gespeicherte Konfiguration laden
#91**Aktuelle Konfiguration speichern
#90*pin*Nutzung von VoIP für das folgende Telefonat entsperren
#91*pin*Nutzung von VoIP dauerhaft sperren
#95*x*fhemcmd mit Argument x aufrufen
#96*0*WLAN deaktivieren
#96*1*WLAN aktivieren
#96*2*CAPI-over-TCP (z.B. FRITZ!Fax-Software) deaktivieren
#96*3*CAPI-over-TCP aktivieren
#96*4*Callmonitor-Support deaktivieren
#96*5*Callmonitor-Support aktivieren
#96*6*“Bier holen” ausgeben
#96*7*Telnet aktivieren
#96*8*Telnet deaktivieren
#960*4*Alternative Aktivierungsmethode für Rückrufwunsch (CCNR/CCBS) verwenden (bei defekten/non-standard ISDN-Telefonen)
#960*5*Normale Aktivierungsmethode für Rückrufwunsch (CCNR/CCBS) verwenden
#961*0*Anrufweiterschaltungen werden intern abgewickelt (FRITZ!Box muss eingeschaltet und verbunden sein)
#961*1*Anrufweiterschaltungen werden beim Telefonanbieter gebucht (FRITZ!Box kann ausgeschaltet werden)
#961*2*Busy-on-Busy für POTS deaktivieren
#961*3*Busy-on-Busy für POTS aktivieren
#961*4*Faxweiche für POTS deaktivieren
#961*5*Faxweiche für POTS aktivieren
#97*0*Message-Waiting-Indicator (MWI) für Anrufbeantworter aktivieren
#97*1*Message-Waiting-Indicator (MWI) für Anrufbeantworter deaktivieren
#97*2*dtrace deaktivieren
#97*3*dtrace aktivieren
#99**Werksreset für die Telefon-Einstellungen
#990*15901590*Neustart ohne Laden der Werkseinstellungen
#991*15901590*Neustart mit Laden der Werkseinstellungen

Legende:
ns Nebenstellennummer
msn
Nebenstellenrufnummer (ISDN-Merkmal)
rn Rufnummer (Zielrufnummer)
ddmmyyy Datum (8-Stellig, dd=Tag, mm=Monat, yyyy=Jahr)
hhii Uhrzeit (4-stellig, hh=Stunde, ii=Minute)

Kommentar hinterlassen